Beatw@lkers Page – Hello@my Blog

WordPress.com weblog by Chris


Hinterlasse einen Kommentar

Singin’ in the Rain…Kurztrip nach Italien

IMG_0260Anfang Juni packten wir unsere Gummistiefel Koffer und machten uns auf zu einem Kurztrip nach Italien. In der Hoffnung auf ein bisschen Sommer, Sonne und Sandstrand. Bibione lautete das Ziel, ein “klassischer” Ferienort für sonnenhungrige Touristen direkt am Mittelmeer. In Deutschland schüttete es seit Wochen aus Kübeln und der Himmel sah aus, als wären sämtliche Regenwolken der letzten 10 Jahre zu einer riesigen, grauen Dunstglocke verschmolzen, die unaufhörlich Wasser ausschwitzte. Nix wie weg und ab nach “Bella Italia” war unser optimistischer Gedanke, als wir losfuhren. Laut der Wettervorhersage sollten uns trockene zumindest mildere Tage erwarten…

Weiterlesen

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Hamburg reloaded oder: Einmal Airport hin und zurück

Flughafen_HHÜber meine besondere Beziehung zu Hamburg habe ich ja an anderer Stelle bereits ausführlich geschrieben. Anfang Dezember war ich für drei Tage erneut in der Hansestadt bzw. in der Nähe. Diesmal war ich bei Verwandten zu Besuch, die allerdings von Hamburg eine eineinhalbstündige Autofahrt entfernt in Plön wohnen. Schön, dachte ich mir. Ich bin ja das ganze Wochenende hier, da wird sich am Sonntag noch die Gelegenheit ergeben, ein bisschen durch die City zu bummeln – schließlich muss ich Abends eh zum Flughafen und zurück nach München. Aber nix da! Wir hatten volles Programm, schauten uns Plön und Lübeck an – was auch spannend war – und dann war´s plötzlich schon Sonntagnachmittag. Von Hamburg habe ich also diesmal keine sehens- und berichtenswerte im Blog verwertbare Eindrücke mitnehmen können, es sei denn man bezeichnet den Flughafen als Sehenswürdigkeit Zwinkerndes Smiley Aber immerhin – ein stimmungsvolles Foto von der untergehenden Sonne am Hamburg Airport ist mir gelungen!


Hinterlasse einen Kommentar

Those were the days: Zurück in Hamburg

Hafen_4Eigentlich wollte ich ja vor Weihnachten mit zwei Freunden nach Budapest fahren, um einen alten Kumpel zu besuchen. Nachdem der geplante Ungarn-Trip aber leider kurzfristig ins Wasser fiel und ich unbedingt ein paar Tage weg wollte, entschloss ich mich, meiner alten Liebe HH einen Besuch abstatten. Zuletzt war ich 2001 in der Elbmetropole und nachdem ich dort früher eine gute Zeit hatte, dachte ich mir: Zehn Jahre später – Hamburg, was geht? Ein kleiner Reisebericht aus dem “Stern des Nordens”…

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Update?

Wo bleibt denn eigentlich ein Blog-Update? Das muss ich mich gerade selber fragen, denn Stoff zum Schreiben gibt´s genug. Anfang September war ich zwei Wochen lang in Spanien – dieses Mal standen Madrid und Ibiza auf dem Programm. Danach ging´s in München direkt weiter mit der Wiesn und nun steht schon der arschkalte Herbst vor der Tür. Zu meiner Spanien-Reise werde ich demnächst ein paar Zeilen posten. Jetzt, da es draußen immer grauer und regnerischer wird, kann man sich auch mal wieder einem Computerspiel widmen – wie beispielsweise das kommende „The Book Of Unwritten Tales: Die Viehchroniken“, auf das ich ja bereits hingewiesen habe 🙂


3 Kommentare

Spanien 2011: Wenn der Fuß nicht schmerzt, ist es nicht Barcelona!

Kartenbild

Laufen, laufen, immer wieder und immer weiter. Ich kann mich nicht erinnern, das ich jemals einen Städtetrip gemacht habe, bei dem ich soviel zu Fuß unterwegs war wie in den sechs Tagen Barcelona. Gefühlte 1000 Km bin ich gelatscht. Und natürlich gab es immer noch eine weitere Sehenswürdigkeit in dieser Stadt, die einen Besuch wert gewesen wäre. Aber alles kann man halt einfach nicht besichtigen. Ein kurzer Reisebericht nach knapp einer Woche in der katalanischen Metropole…

Weiterlesen


2 Kommentare

Vamos a Barcelona!

In einer Woche geht’s schon los: Ich habe Urlaub und fliege für ‘ne Woche nach Barcelona! Eigentlich wollte ich ja nach meinem Kurztrip nach Malaga 2010 nicht so schnell wieder in Richtung Spanien düsen, aber nun ja – der Winter war hart und bis hier der Frühling einzieht, dauert’s noch ein paar Wochen. Sonne tanken geht um die Jahreszeit auf der iberischen Halbinsel eben immer noch am besten. Daher freue ich mich auf ein paar schöne Tage in der katalanischen Gaudi-Metropole. Die ursprünglich geplanten Reiseziele Stockholm bzw. Wien müssen dann eben noch ein bisschen auf meinen Besuch warten Zwinkerndes Smiley

Im Moment weiß ich noch nicht, was wir uns alles anschauen wollen. Ich war das letzte Mal vor 10 Jahren in Barcelona und hab die “Must see”-Orte gar nicht mehr so im Kopf . Nun ja, die Sagrada Familia steht noch und das Camp Nou auch noch, das weiß ich…von daher kann man diese beiden Ziele auf jeden Fall ansteuern :=) Als Einstiegslektüre bzw. zur Einstimmung habe ich mich dann auch noch auf YouTube umgeguckt…